Der Herr der Schwingen

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von FFXIV Blog, 20 November 2017.

  1. FFXIV Blog

    FFXIV Blog Mandragora

    Hallo, alle zusammen!

    Patch 4.15 steht vor der Tür (morgen!!!) und ich möchte heute den neuesten PvP-Modus vorstellen - Stahlschwingen!

    [​IMG]

    Stahlschwingen ist ein großangelegter PvP-Kampf mit bis zu 48 Kämpfern, die in zwei Teams aufgeteilt werden, die Falken und die Raben. Schaut euch diese coolen Team-Logos an!

    [​IMG]

    Ich erzähle euch ein bisschen darüber, wie das Ganze funktioniert, damit ihr eine Idee habt, was auf euch zukommt.

    [​IMG]

    Das Ziel ist es, den Kern der gegnerischen Mannschaft zu zerstören. Das klingt ja erst mal nicht so schwer.

    [​IMG]

    Allerdings ist der Kern von einem Magitek-Feld umgeben, das von zwei Türmen ausgeht. Eure erste Aufgabe ist also, diese Türme aus dem Weg zu räumen.

    Aber ihr müsst nicht alles zu Fuß erledigen! Ihr habt die Möglichkeit, euch mächtige Kampfmaschine zur Seite zu holen.

    Es gibt drei Arten von Kriegsmaschinen, die alle ihre Besonderheiten haben. Eine ist besonders gut im Kampf gegen die gegnerischen Spieler, eine andere mäht sich mit Leichtigkeit durch die feindlichen Bauwerke wie den Kern und die Türme. Die dritte ist in allem gut und macht Spieler wie Bauwerke gleichermaßen platt! Es kann über Sieg und Niederlage entscheiden, ob ihr eure Maschinen richtig einsetzt.

    [​IMG]

    Neben den Maschinen, die ihr selbst steuert, gibt es auch NPC-Puppen. Uhrwerk-Soldaten, die programmiert sind, die gegnerischen Türme und Kerne anzugreifen.

    [​IMG]

    Hier gibt es noch eine mächtige Kanone, die sehr nützlich sein kann, um die gegnerischen Kämpfer aufzuhalten.

    [​IMG]

    Das hier ist ein Generator, der dem Team, das ihn kontrolliert, einen großen Vorteil im Kampf verschaffen kann.

    [​IMG]

    Wie ihr seht gibt es viele Faktoren, die den Kampf beeinflussen können - ihr müsst euch also eine gute Strategie ausdenken, um den Kern des Gegners zu zerstören!

    In den Stahlschwingen werden wir einen ähnlichen Buff wie die Euphorie der Carteneauer Front implementieren. Er heißt "Motivation". Allerdings erstreckt sich dieser Buff nicht nur auf das Gruppenmitglied, das einen Gegner besiegt hat, sondern auf die ganze Gruppe. Der Schaden bzw. die Heilung sowie die Verteidigung der ganzen Gruppe wird erhöht. Daher haben jetzt auch die Heiler in der Gruppe die Möglichkeit, diesen Buff auszunutzen.

    [​IMG]

    Hier seht ihr ein paar Bilder vom Testlauf des Entwicklerteams mit zwei kompletten Mannschaften aus 24 Spielern.

    [​IMG]

    Nur weil es ein Testlauf war, heißt das nicht, dass irgendjemand Rücksicht nehmen würde. Da flogen die Fetzen!

    [​IMG]

    Da jagt jemand Moriguchi vom japanischen PvP-Stream, der mit seinem Mogry-Kostüm nur schwer zu übersehen ist. Wann immer jemand vom Entwicklerteam den Bommel erblickt, bekommt der Mogry eins auf die Mütze.

    [​IMG]

    Als nächstes noch ein Ausblick auf die Belohnungen für die Stahlschwingen!

    [​IMG]

    Schaut euch unseren Mogryguchi ähhh Moriguchi auf seinem neuen Reittier an. Er schafft es doch tatsächlich, gleichzeitig cool und niedlich auszusehen! Und bevor ihr euch fragt, wie das mit den anderen Rassen aussieht... keine Sorge, dafür gibt es auch ein Foto!

    [​IMG]

    Die Stahlschwingen kommen morgen, Dienstag, 21. November, mit der Veröffentlichung von Patch 4.15! Also wärmt euch schon mal auf und seid bereit, euren Gegnern in mächtigen Stahlmaschinen den Kampf anzusagen!

    Eure Lallalingo

    Weiterlesen...